4. Hörnerschlittenrennen 
Die Ergebnisse vom 1. Februar 2003
Einzelrennen - Gaudiwertung:
Platz
Team
Zeit Lauf 1
Zeit Lauf 2
Gesamtzeit
 
 
min.
min.
min.
1
Hinterfelder Partyhasen
Udo Gogga, Detlef Gläser, Jens Dehler
0:32,03
0:34,57
1:06,60
2
MC Smalcalda I - Blutgruppe M/S 56
Martin Kurstedt, Steffen Gaudian, Daniel König
0:38,40
0:34,35
1:12,75
3
Kirmesverein Schnellbach
Mathias Werner, Ronny Hoffmann, Enrico Eberhardt
0:38,27
0:34,57
1:12,84
4
MC Smalcalda I - Dunlop Bohn Motorsport
Mario Simon, Ingo Simon, Michael Luck
0:37,52
0:35,99
1:13,51
5
Bergwacht Hohleborn I - "A-Team"
Christian Rosenbusch, Christian Schmauch, Michael Ullrich
0:37,73
0:36,30
1:14,03
6
Kirmesverein Seligenthal I -"Bodensatz 1"
Nico "Öl" Hildenbrandt, Christopher Kühn, Falk "Männle" Ritzmann
0:44,80
0:46,45
1:31,25
7
1. Thüringer Hörnerschlittenverein I
Marian Schnittger, Tobias Reich, Ralf Messerschmidt
0:46,30
0:48,55
1:34,85
8
HCC Seligenthal
Rainer Römer, Uwe Reichhard
0:45,49
0:54,94
1:40,43
9
Kirmesverein Struth-Helmershof
Guido Frank, Alexander Weisheit, Nico "Öpfel" Weisheit
0:51,05
0:54,32
1:45,37
10
Bergwacht Hohleborn II
Frank Wellhöner, Mario Thomas, Daniel Dressel
0:57,51
1:15,62
2:13,31
11
Biene Maja - Seligenthal
Marco "Klausi" Peternell, Axel Peter, Marcel Danz
0:59,14
1:14,51
2:13,65
12
Kirmesverein Seligenthal II -"PAPPE"
Ingmar Funk, Lukas Wilhelm, Thomas Krichling
0:53,99
1:28,82
2:22,81
13
Jugendfeuerwehr Floh
Stefan Pahnhans, Tobias Ortlepp, Andreas Frank
2:01,74
1:03,40
3:05,14

 

Einzelrennen - Hörnerschlittenwertung:
Platz
Team
Zeit Lauf 1
Zeit Lauf 2
Gesamtzeit
 
 
min.
min.
min.
1
Die zickigen Känguruhs - Schmölln
Anja Gerhardt, Janet Cederstolpe, Thomas Köhler und Ingo Leithbold
0:43,04
0:43,28
1:26,32
2
Schwarzbierjäger - Schmölln
Veit von Cederstolpe, Andreas Kühnast, Jens Gabler, Thomas Jähler
0:44,75
0:44,72
1:29,47
3
Volkssport Trusetal
Michele Pepe, Torsten Wolf, Michael Trautvetter
0:52,65
0:43,62
1:36,27
4
FKK e.V. - Floh
Nico Henkel, Markus Himmel, Enrico Eberhardt
0:48,03
0:50,32
1:38,35
5
1. Thüringer Hörnderschlittenverein II
Marian Schnittger, Tobias Reich
1:01,89
0:47,03
1:48,92
6
IG Roda "Rodeln"
Mathias Hoffmann, Maik Schrickel
0:55,48
0:54,39
1:49,87
7
Flötenverein Hohleborn - Blasmusik
Andreas Meyer, Michael Hessenmüler, Ingo Simon

1:31,96

-----

------

Der Flötenverein Hohleborn - Blasmusik musste im zweiten Lauf leider das Rennen vorzeitig beenden.

 

Der Schlitten "Masskopfblitz AG I" kam im Einzelrennen auf Rang 7. Die Bauzeit betrug immerhin etwa 100 Stunden.

Die Zuschauer an der gut 360 Meter langen Strecke waren vollauf zufrieden. Die Schätzungen zur Zuschauerzahl liegen bei 2000 ! Gästen.


Auch die Konstruktion des Team Hinterfeld, die im Mannschaftslauf zusammen mit "EURO I" an den Start ging, war äußerst originell. Hier wurde eine Zinnbadewanne zum Schlitten umfunktioniert.

(Bilder: MDR Thüringen Journal, 6. Januar 2002)


 
Mannschaftsrennen:
Platz
Verein / Mannschaft
Zeit
1
Kirmesverein Seligenthal I / Bergwacht Hohleborn I
0:44,99
1
MC Smalcalda I / MC Smalcalda II
0:44,99
3
Schwarzbierjäger / Zickige Känguruhs Schmölln
0:49,08
4
IG Roda "Rodeln" / Volkssport Trusetal
0:51,13
5
Hinterfelder Partyhasen / Kirmesverein Schnellbach
0:52,38
6
FKK e.V Floh / Jugendfeuerwehr Floh
1:01,17
7
Kirmesverein Seligenthal II / Biene Maja, Seligenthal
1:14,20
8
Kirmesverein Schnellbach / HCC Seligenthal
1:14,49
 
 
 

 
Originellster Schlitten:

Kirmesverein Seligenthal II - umgebauter Trabant

mit den Fahrern Ingmar Funk, Lukas Wilhelm, Thomas Krichling

Wir gratulieren den Siegern nochmals herzlich!

 Zurück